Author

Sonja

Browsing

Recherchereise| Eine Rundreise durch die Neuengland Staaten, viel Natur, viel Nachhaltigkeit und herzliche Begegnungen. Jeder von uns, hat sich doch bestimmt mal gedacht „Man, wäre ein Roadtrip durch die USA schön, unendliche Weiten, grenzenlose Natur und coole Diners“. Ich zumindest wollte schon seit Jahren quer durch diesen gigantisch großen Kontinent reisen, hier und da verweilen, wo es mir gerade am Besten gefällt. 

Unsere Rundreise durch die Neuengland Staaten, war nur der erste kleine Schritt an der Ostküste der USA, dafür hat er aber schon mächtig Eindruck bei mir hinterlassen. Wie wir in Boston gestartet sind, könnt ihr hier lesen.

Weiter gehts jetzt aber von Boston Richtung Maine. Um genau zu sein nach Ogunquit!

Perkins Cove Ogunquit Cocktail Cruise

Traumhaft bunte Provinzstadt – Ogunquit, Maine

Noch nie gehört? Kleiner Zungenbrecher, ich kann es bis heute nicht richtig aussprechen und wir haben es öfter versucht. Macht aber nichts, umso gespannter war ich auf diese kleine Stadt in Maine, sie gehört zu meinem kleinen unerwarteten Schmuckstück und machte die Rundreise durch die Neuengland Staaten zu etwas magischem. Wir haben Boston Nachmittags verlassen, über die Route 95 ging es dann ca. 1.5 Stunden in Richtung Norden. Ist zwar nicht so bekannt wie die Route 66, ist aber trotzdem schön.

Wenn ihr einen Ort, auf eurer Route, auf gar keinen Fall ausfallen lassen sollten, dann ist es wirklich Ogunquit. Stellt euch ein kleines Dorf vor mit etwas über 1000 Einwohner, kleine Straßen, eindrucksvolle Häuser und ein wildes Blumenmeer nach dem anderen.

Ein langer, nicht überlaufender, Sandstrand ist ebenfalls ein schöner Anlaufpunkt in Ogunquit. Kein Wunder, dass die Amerikaner hier meistens Urlaub „zuhause“ machen.

 Angekommen, in dieser wirklich zuckersüßen idyllischen Provinzstadt – Ogunquit , ging es dann auch schon zum Perkins Cove. 
Schon mal eine Cocktail Cruise gemacht? Nicht? Na dann los… 

Mit einem Schiffchen, ging es raus aufs offene Meer, vorbei an noblen Strandhäusern, rauen Felsformationen, pittoresken Landschaften und kleinen privaten Hotels. Das ganze mit einem Gin Tonic in der Hand und frischer, salziger Meeresluft im Gesicht. Es war ein Gedicht!

Ich kann es gerade schon wieder fühlen… Tickets kann man Vorort kaufen und die Fahrt ging etwa eine Stunde. 

Nach der der entspannten Cocktail Cruise mit Finest Kind, sind wir entlang der idyllischen Straßen zu unserem Dinner spaziert. In dem Restaurant Jonathan’s, ging es selbstverständlich mit Lobster weiter. Was soll ich denn dazu noch sagen? Maine Lobster in warmer Butter, ist der Gipfel von absolutem Genuss! 

Alle Seafood Kreationen auf unserer Neuengland Rundreise, waren eine kleine Symphony auf der Zunge. Viele kulinarische Glanzleistungen und ich war mitten drin. Tatsächlich habe ich nichts annähernd vergleichbares gefunden, als ich zurück in Deutschland war. Denke, das spricht für sich.

Es sei denn, ihr habt einen ultimativen Lobster-Tipp in Deutschland für mich, den würde ich sehr gerne mal ausprobieren. Immer her mit euren Mails ♥

In Ogunquit haben wir im Meadowmere Resort übernachtet. Ein typisch schönes und schlichtes amerikanisches Interieur, riesige Betten inmitten einer schönen Umgebung. Es gibt auch kleine, gemütliche und schön ausgestattete Gästepensionen in der Nähe vom Strand.  

Erkunde die Gegend mit dem Fahrrad oder spaziere zu Fuß die schönen Straßen entlang. Du wirst begeistert sein. Überall gibt es etwas zu entdecken, soweit das Auge reicht.

Next Stop unserer Rundreise durch die Neuengland Staaten – Portland 

Ein Teil von meinem Travelherz hat sich hier direkt verliebt und träumt sich täglich zurück in diese schöne kleine Hafenstadt! Stellt euch vor, ihr kommt an einen Ort, wo sich alle Menschen kennen, wo es touristisch NULL überlaufen ist, an dem alle miteinander statt gegeneinander arbeiten und sich alle auf der Straße herzlich begrüßen. Willkommen in Portland, Maine!

Unsere Unterkunft im Hyatt Place hat es mir besonders angetan. Mein Zimmer war relativ weit oben, sodass ich über die Dächerlandschaft schauen konnte. Ich hockte nachts wach am Fenster und hab mir den Pier angeschaut. Ich konnte da sogar sehen, wie die ganzen Fischerboote in den kleinen Hafen einfuhren.  

Die Flutlichter und Boote fand ich so schön zu beobachten. Es war ein kleines „Zuhause“ Gefühl. Ob man da direkt seinen frisch gefangenen Lobster oder Fisch direkt vom Fischer kaufen kann? Kann man! Entlang des Piers sind kleine Läden vor den riesigen Fangbecken.

Rundreise Neuengland Staaten Portland Lobsteer Co Sonnenaufgang

Interessant waren auch die ganzen Möwen, die Tagsüber diebisch lauern. Leute, ich hab in meinem Leben noch nie so verdammt große Möwen gesehen. Die waren teilweise so groß wie leicht übergewichtige Katzen, da gehts nicht um das Eis in deiner Hand, die klauen dir gleich den ganzen Rucksack : D 

Tipp: Versuche niemals ein Bild von deinem Essen in der Hand zu machen, wenn du dabei draußen stehst. Ciao Lobster Roll! : )

Was kann man in Portland machen?

Moment… wie sieht es aus, mit einer Old Port Culinary Food Tour? Durch Boston waren wir ja warm gelaufen und bestens trainiert, für diese köstliche Art des Sightseeings. Kulinarische Highlights in Portland, sind nicht nur alles mögliche an Maine Lobster Variationen. Diese Stadt räumt auch sämtliche Preise für Cheddar Cheese ab.

In Portland Downtown gibt es einen kleinen Shop in Promenaden nähe (auch nicht zu übersehen). Cheese Lovers kommen da auf ihre Kosten. Alles wird regional und in den umliegenden Dörfern, Städten und Staaten hergestellt. Ja, man kann dort alles probieren! 

The Holy Donut, noch nie gehört? Heilig, wie die Hallen im Vatikan! Für einen Potato Donut stehen die Menschen dort auch gerne mal etwas länger an.. bis raus auf die Straße! Wir haben ihn probiert und er war himmlisch süß. 

Gelandet sind wir im Thirsty PIG. Das Augenmerk lag dort auf selbstgebrautes Maine Craft Beer und selbstgemachte Würstchen Kreationen. Interessant und empfehlenswert, war die raffinierte Kombination aus Fenchel-Bratwurst gepaart mit einer Blaubeer-Senf-Sauce. Sah nicht nur verrückt aus, es hat absolut irre geschmeckt. 

Eine Walking Food Tour hört nach drei Stops nicht auf! In Portland gibt es einen kleinen Food Market, dort können sich angehende Gastronomen einen kleinen Vorgeschmack holen und testen, wie ihre Gerichte ankommen. Eine echt super Idee! Viele kleine Start Ups sind dort vertreten und zeigen ihr können auf der Genussebene mit ganz viele Liebe in der Kreation. 

Und wenn wir schon mal in Maine sind, darf man auch ruhig erwähnen, dass die Geschmack intensivsten Blaubeeren, ihren Ursprung dort haben. In der Stonewall Kitchen gibt es die mit Abstand leckerste Blaubeermarmelade, die ich je probiert habe und verfeinert werden damit viele kleinen Köstlichkeiten, die man in dem Laden probieren und kaufen kann.

Weiter ging es mit einer Lobster Roll, diesmal ohne diebische Möwen im Anflug! Einfach nur so guuuuut! Im Anschluss, gab es noch die leckeren hausgemachten Pralinen. Danach war die Food Tour von 2,5 Stunden auch schon zu ende.  

Dinner im Boone’s Fish House & Oyster Room

Mac’n’ Cheese… Mac’n’ Cheese… Mac’n’ Cheese…

Seit Tagen in meinem Kopf, auch heute noch! Ich bin so ein verfluchter Fan davon geworden. Diese Rundreise durch die Neuengland Staaten hat es kulinarisch wirklich in sich. Es ist KEIN klebriges Käse-Pasta-0815-fertig-Zeug, was wir jetzt von den Amis erwarten würden. Foodies, es war deliziös! Eine warme, kräftig, milde Cheesy-Symphonie mit einer ausgezeichneten Lobster Note. Klingt wie eine Liebeserklärung? It is! 

Magische Leuchtturm Kulisse in Cape Elizabeth 

Auf unserem Plan stand auch eine ein Stündige Schiffsfahrt zum Cape Elizabeth. Leider war es an dem Tag ziemlich stürmisch und zu gefährlich für die Fahrt, dennoch wollte ich euch den Tipp geben, da diese Rundfahrt einen wunderschönen Einblick um Portland gewähren soll. Da könnt ihr, wenn das Wetter mitspielt, eine Tour durch den Casco Bay machen und viele schöne Eindrücke sammeln. Grandiose Fotospots sind natürlich inklusive. 

Zu sehen gibt es Lobster-Boote, viele Möwen, Robben und das bekannte Portland Head Light, mit seinen schroffen Felsen. Wir sind daraufhin am nächsten Morgen mit dem Auto hingefahren, lag ja eh auf unserer Route. Schaut selbst, wie wunderschön dieser Ort ist!

Leuchtturm Portland

Vom Portland Head Light in Maine, ging unsere Tour weiter in den nächsten Neuengland Staat. Abenteuer pur in New Hampshire mit vielen prägenden Momenten, atemberaubenden Aussichten und noch mehr Natur, die mich persönlich sehr nachhaltig beeindruckt haben. 

Coming up NEXT: eine 150 Jahre alte Zahnradbahn im White Mountain National Forest, ein wunderschönes ECO-Hotel und ein riesiger Berg! Was wir erlebt haben, kannst du in Kürze hier im nächsten Beitrag lesen.

Ich hoffe sehr, dass euch auch dieser Abschnitt unserer Rundreise durch die Neuengland Staaten gefallen hat! ♥

Rundreise Neuengland Staaten College

 

Recherchereise| Hast du schon mal von einem Road Trip durch die Ostküste der USA geträumt? Mit dem richtigen Mietwagen und meinen kleinen Highlights als Hilfe, muss es kein Traum bleiben. Ich durfte einen zauberhaften Trip durch die Neuengland Staaten für euch mitmachen und war wirklich mehr als begeistert. Ich habe in 7 Tagen gleich 4 von 6 Neuengland Staaten kennengelernt. 

Die schönsten Möglichkeiten, um Madeira zu sehen

Recherchereise | Madeira? Porto Santo? Ok, klingt schön! Wird bestimmt ganz entspannt und toll sein. Das war alles, was meine Vorstellung im Vorfeld der Reise hergab. Da ich gar keine Zeit zum recherchieren hatte oder um mir Sehenswürdigkeiten rauszusuchen, blieb mir gar nix anderes übrig als mich überraschen zu lassen. Was soll ich sagen? Es war eines der schönsten Erlebnisse

View Amsterdam • Hilton Amsterdam

Pressereise | Grachten, Hollandräder, Heineken, Käse, Tulpen und Architektur, dass ist Amsterdam! Ich kann mich noch genau an mein erstes Mal in Amsterdam erinnern, geflasht von der beeindruckenden Architektur, die überaus freundlichen Holländer und diese Grachten, die einen ins dahin träumen katapultieren.. Es war von Anfang an LIEBE ♥

Ich habe das große Glück, diese Stadt in ca. 2,5 Stunden erreichen zu können, von Düsseldorf ist es fast ein Katzensprung. Wer einen Trip nach Amsterdam plant, kommt sowohl mit dem Auto, mit dem Zug als auch mit dem Flugzeug zügig dahin. Flüge gibt es bereits für wenig Geld und die Öffentlichen Verkehrsmittel sind dort nicht nur gut vernetzt, sondern auch günstig ; ) 

Hilton Amsterdam

Meine Reise ging ins Hilton Amsterdam, gelegen in einer wunderschönen Lage und der noblen Gegend Plan Zuid, die von dem bekannten Architekten Berlage im Stil der alten Amsterdamer Schule gestaltet wurde , direkt an einer der vielen Grachten, die Amsterdam ausmachen. Das Hilton Amsterdam ist eines von 3 Hilton Hotels im Centrum von Amsterdam und das Erste was in den Niederlanden eröffnet wurde. Zudem gibt es noch das Double Tree by Hilton Amsterdam und das Hampton by Hilton Amsterdam Center East. Berühmt machte das Hilton Amsterdam vor allem John und Yoko im Jahre 1969 als sie ein Zimmer als Schauplatz für ihr weltbekanntes “Bed-In for Peace” nutzten. 

Amsterdam Hilton Hotels Lobby Architecture

Hilton Amsterdam Lobby •

Zimmer & Ausstattung

Angekommen im 5 Sterne Hotel, imponiert die schön und warm gestaltete Lobby. Ich mag es sehr, wenn man sehen kann, dass sich da jemand Gedanken gemacht hat und alles harmoniert. Für uns war die Executive Suite gebucht. Diese Kategorie beinhaltet eine Executive Lounge im 10. Stock, wo es den ganzen Tag Kaffee, Tee, Drinks und Snacks gibt. Ein Super Ort um ein bisschen zu arbeiten, selbstverständlich habe ich den Regenschauer genutzt um am Blog für euch zu basteln ; ) Im Sommer ist es bestimmt besonders schön, da sie eine 360 Grad Terrasse hat. Von dort oben hat man einen wunderschönen Blick über Amsterdam!

Im Hilton Amsterdam gibt es zu den verschiedenen Executive Suiten noch andere Zimmerkategorien wie, mehrere Deluxe Zimmer, Junior Suiten und die berühmte John & Yoko Suite. Die Zimmer sind frisch renoviert worden, haben aber Details der niederländischen Architektur beibehalten. Was mir persönlich sehr gut gefallen hat, da neues mit älterem super harmoniert hat und den Zimmern einen zauberhaften Charme verliehen hat. Das Bett ist übrigens ein Traum, ich habe schon vielen Hotels übernachtet und könnte mittlerweile einen separaten Beitrag über ein Best-Sleep Ranking schreiben! Das hier, ist übrigens unter den Top 3! 

Was kommt direkt nach einem hervorragendem Schlaf? Richtig, ein perfektes Frühstück, mit einer ausgewogenen Auswahl. Auch wenn ich weder Veganer, noch Vegetarier bin, geschweige denn von einer Gluten-Unverträglichkeit oder Laktoseintoleranz gezeichnet bin, fällt mir ein Umschwung im Frühstücksbereich auf! Immer mehr Hotels, nehmen sich dieses Thema zu herzen und ermöglichen auch in den Bereichen mehr Auswahl. 

Zu viel versprochen? Wer auf Poffertjes steht, bekommt sie frisch zum Frühstück serviert! Verwöhnt wird man schon früh morgens, ein lieber Mitarbeiter kam direkt mit leckeren Bananen-Melonen-Smoothies an unseren Tisch, kann nicht jeder Tag so starten?! 

Good to know

· Amsterdam ohne Fahrrad? Undenkbar! Leih dir im Hilton Amsterdam gegen eine kleine Gebühr ein Hollandbike und erkunde die Stadt mit dem Fahrrad. Keine Angst, man kommt schnell in den Verkehrs-Flow und ist somit sicher unterwegs. 
· Parkplätze gibt es direkt vor der Tür.
· Für gutes und schnelles Wifi im Hotel ist ebenfalls gesorgt. 
· Im Hilton Amsterdam sind Haustiere erlaubt! ♥
· Fitnesscenter vorhanden und falls jemand im Sommer die Lust verspürt sich ein Boot zu leihen und damit zum Hilton zu schippern, einen Jachthafen gibts auch ; )

Hilton Amsterdam Jachthafen

Hilton Amsterdam Jachthafen •

Amsterdam Hollandbike

Explore Amsterdam by Bike •

Kulinarische Köstlichkeiten in Amsterdam

Kommen wir zu dem aller wichtigsten Teil, das ESSEN in Amsterdam ♥ Wer mich kennt, weiß, dass ich mir die meisten Destinationen anhand der Küche aussuche : P Machen wir uns nichts vor, jeder noch so schöne Ort wird mit hervorragenden Köstlichkeiten einfach nur noch besser! Ich liebe die lokalen Besonderheiten rund um die Welt und probiere auch sehr gerne neues aus. Meine Lieblings Spots und teilweise echte Geheimtipps aus Amsterdam habe ich euch mal zusammengefasst.

Maris Piper Interior Amsterdam

Maris Piper Brasserie •

Wer ein erstklassiges Dinner in einer besonderen Atmosphäre sucht, mit exzellentem Service besucht das Maris Piper 12 Gehminuten vom Hilton Amsterdam entfernt oder speist im Hauseigenen Restaurant Robertos, die mit vorzüglicher Italienischen Küche glänzt. 

Maris Piper Brasserie

Frans Halsstraat 76HS, 1072 BV Amsterdam ( De Pijp Area)

Bomben Atmosphäre, sehr freundliches zuvorkommendes Personal, exzellentes Essen und eine sehr gute Weinkarte!
Reserviert euch Online einen Tisch, der Laden ist sehr begehrt, so seid ihr auf der sicheren Seite

Robertos 

Apollolaan 138, Amsterdam, 1077 BG (im Hilton Amsterdam)

Die wirklich beste Trüffel Pasta gibt es wo? Diese Frage stelle ich mir oft, gefunden habe ich sie endlich! Cremig, duftend und intensiv. Mit frisch geraspelter Trüffel.. wahrlich ein absoluter Traum! Das Dinner gibt es zum selber gestalten als Drei-oder Vier-Gänge Menü. 

Von homemade Pasta über Sea Bass Tatar, Carpaccio und Dry Aged Steaks bis hin zu leckeren italienischen Desserts, sind viele Gaumenfreuden für euch zu finden. Abgesehen vom außerordentlich freundlichen Service, gibt es eine genussvolle Atmosphäre oben drauf. Was morgens der Frühstücksbereich ist, lädt abends zu einem elegant-gemütlichen Dinner mit Kamin ein.

4850 Amsterdam

Camperstraat 48-50, 1091 AH Amsterdam

Als wir mit dem Bike durch Amsterdam geradelt sind und uns der kleine Hunger überkam, hielten wir zufällig vor dem kleinen und von außen recht unscheinbaren Café 4850. Ich hasse Avocado, früher geliebt und seit den ganzen nervigen Avocado-ich-bin-so-Healthy-Hipster-Toast-Postings auf Instagram, kommt mir das echt aus den Ohren wieder raus.

Aber was machst du, wenn du nach dem beliebtesten Gericht in einem dir fremden Lokal fragst und die Antwort “Avocado” beinhaltet? Richtig, du verkneifst dir alles, bist höflich und bestellst es einfach auf gut Glück und in Hoffnung, dass deine Geschmacksknospen da mitmachen. Et Voilà, ein Avocado-Schmankerl der extra Klasse! Seit dieser herrlichen Komposition aus wildem Lachs, pochiertem Ei und der leckeren Avocadocreme, ist die Frucht wieder auf meiner I-Like-Liste gelandet.

Wo ihr noch hin müsst..

Im bekannten Frens Haringhandel gibt es leckeren Matjes frisch auf die Hand. Die kleine authentische Holzbude findet ihr mitten in der City am Koningsplein 468, 1017 AW Amsterdam.

Gönnt euch im Cannibale Royale einen entspannten Abend, da waren wir bevor wir ins Maris Piper gegangen sind, also direkt um die Ecke. Der Laden ist echt interessant gestaltet! Ruysdaelkade 149, 1072 AR Amsterdam.

Im wunderschönen Café George, gibt es nicht nur leckeren Kaffee sondern auch eine coole Lunch und Dinner Karte. Den schönen Ausblick auf die Gracht mal außer acht gelassen. Leidsegracht 84, 1016 CR Amsterdam.

In der Half Moon Lounge könnt ihr einen wunderbaren Blick auf den eigenen Jachthafen werfen und dabei am Kamin einen Drink Genießen. Außergewöhnliche Cocktails in einer Marina Atmosphäre, machen den Besuch auf jeden Fall zu einem kleinen Erlebnis. Apollolaan 138, Amsterdam, 1077 BG (im Hilton Amsterdam)

Sightseeing in Amsterdam

Was ihr euch auf jeden Fall anschauen oder machen solltet..

Erkunde Amsterdam und ihre Geschichte mit einer Grachtentour. Diese Touren werden mitten im Zentrum und an verschiedenen “Anlege-/Haltestellen” angeboten. Im Sommer auch in der Ohne-Dach-Version. Schippert gemütlich durch die Grachten und genießt die schönsten Seiten Amsterdams. Es werden auch besondere Touren angeboten wie, eine Käse &Weintour, Tour bei Nacht uvm. Tickets gibt es schon ab 8€ und die Touren gehen um die 1-2 Stunden. Zwischendurch kann man bei manchen Anbietern auch aussteigen und später einfach das nächste Boot weiter nehmen.

Grachten Amsterdam Boot

Grachten Tour •

Museen hat Amsterdam unzählige! Das atemberaubendste ist das niederländische Rijksmuseum, dass findet ihr auf der Museumstraat 1, 1071 XX Amsterdam.

· Van Gogh lohnt sich in jedem Fall auch sehr. Wo? Museumplein 6, 1071 DJ Amsterdam 
· Nicht zu vergessen ist das Anne Frank House. Wo? Prinsengracht 263-267, 1016 GV Amsterdam
· Wer sich für Bier interessiert, natürlich völlig auf kultureller Ebene, sollte sich die Heinken Experience anschauen.
Wo? Stadhouderskade 78, 1072 AE Amsterdam
· Lust auf Art? Dann nichts wie los ins MoCo Museum (Modern Contemporary Art)! Zeitgenössische Kunst u.a. auch von Banksy erwarten euch in dem privaten Museum.  Wo? Honthorststraat 20, 1071 DE Amsterdam

Lust bekommen?

Ich wünsche euch einen unfassbar tollen Aufenthalt in Amsterdam und hoffe sehr, dass euch meine kleine Auswahl an Tipps weiterhilft und ihr eine schöne Zeit habt ♥ Schreibt mir doch gerne mal, wenn ihr was davon ausprobiert habt!

Bis dahin,
Have fun in Amsterdam!

Sonja

 

• Impressionen 

Amsterdam Hilton City Guide

Amsterdam Grachten Kanal

Robertos Amsterdam Ice Cream

Amsterdam Sunset City

Hilton Amsterdam Robertos

Hilton Hotels Amsterdam Gracht

Robertos Amsterdam Carpaccio

Caviar Bar Hilton Hotels Amsterdam

Amsterdam Coffee Break

Maris Piper Brasserie Amsterdam

Amsterdam Metro Rolltreppe

Amsterdam Architektur Buildings

• Ruby Lotti Cozy •

Recherchereise| Oh Hamburg du schöne Perle! Was für eine Stadt, was für ein Hafen, unglaublich schöne Bauten, tolle Menschen und viel viel viel zu sehen. Willkommen in Hamburg! Wer einen Trip übers Wochenende plant, dem kann ich von ganzem Herzen das neue Ruby Lotti empfehlen. Die Ruby Hotels sind mir schon aus dem schönen Düsseldorf bekannt und wer auf schlanken Luxus steht, was so viel bedeutet wie, warum für Luxus mehr bezahlen als es einem Wert ist… Ist hier genau richtig aufgehoben.

 

Warum das Ruby Lotti?

Das Ruby Lotti ist im Herzen von Hamburg bestens platziert, gute Möglichkeiten zum Ausgehen gibt es direkt um die Ecke. Die Ruby Hotels verfügen alle über luxuriöse Zimmer, hierbei geht es aber nicht um die Größe, sondern um die clevere Einrichtung. Luxus geht auch in kleineren Zimmern. Was mir besonders gut gefallen hat war, der Großteil der Möbel sind absolut Vintage und exklusiv für das Ruby Lotti in Hamburg ausgesucht worden. Viele kleine Details in den Regalen machen jede Ecke zu einem Hingucker. Jedes Ruby ist anders und spiegelt die jeweilige Stadt in ihren Räumen wieder. Da im Ruby Lotti die Presse u.a. ein Thema ist, findet man Bücher, alte Schreibmaschinen und vieles mehr in der Raumgestaltung wieder. Selbst das einchecken läuft elektronisch und geht super schnell. Und was macht jeden Hausstauballergiker glücklich? Anti-Allergiker Bettwäsche ♥

 

Zimmer und Ausstattung

Das Ruby Lotti verfügt über 5 Zimmerkategorien, die alle samt einzigartig gestaltet sind. Die Kleinste Kategorie nennt sich “NEST ROOM” (13-15m²), gefolgt vom “COSY ROOM” (15-19m²), “LOVELY ROOM” (20-24m²), “WOW ROOM” (25-38m²) und dem “LOFT ROOM” (29m²). Alle Zimmer verfügen über ein großes kuscheliges Bett, TV, Bad, WIFI und kleinen Specials.

Wir hatten jeweils unsere Übernachtungen in den Cosy Rooms. Morgens aufwachen, aus dem Fenster schauen und die inneren Kanäle von Hamburg sehen, hat schon etwas besonderes! An angehende Pärchen, keine Angst! Man kann die Duschen von außen auch mit einem Vorhang zuziehen ; )

 

Ruby Lotti Hamburg Zimmer Ausstattung Bad

• Ruby Lotti COZY ROOM Bath •

Ruby Lotti Shower Essentials Ruby Care Hamburg

• Ruby Care Linie •

Wie es sich für ein Luxushotel gehört, hat auch das Ruby Lotti sich nicht nehmen lassen und eine eigene Duschpflege kreiert. Die Ruby Care Linie ist deswegen so cool, weil sie ohne Parabene, Silikone und Konservierungsstoffe hergestellt wird. Und damit alles seine Richtigkeit hat, gibt es sowohl für Frauen als auch für Männer verschiedene Pflegeprodukte. So kann der Morgen ja perfekt starten! Apropos starten, wie sieht es aus mit Frühstück?

Das wohl wichtigste um einen guten Start hinzulegen ist das Frühstück! Ich liebe Hotelfrühstück, zuhause bin ich einfach zu selten in der richtigen Stimmung ein vollwertiges Frühstück zu kreieren, was mich über den halben Tag bringt. Umso besser, wenn es da so schöne Hotels gibt, die einen morgens ausgiebig verwöhnen ♥

Ruby Lotti Hamburg Frühstück

• Breakfast Spot •

Ruby Lotti Hamburg Frühstück Brötchen

• Ofenfrische Brötchen •

Von frischem Obst & Joghurt über eine Auswahl an Käse und frischen Wurstspezialitäten, darf natürlich der Rollmops zu einem Hamburger Frühstück nicht fehlen. Vergiss bloß nicht ein Franzbrötchen auf die Liste zu setzen, die waren wirklich göttlich im Ruby Lotti. Für veganes und laktosefreies Frühstück ist ebenso gesorgt, wer also da etwas spezielles braucht, kann die lieben Mitarbeiter jederzeit ansprechen. What i like the most? Ofenfrische Brötchen! Mmmhhh… keine pappigen Aufbackweizenklumpen.. Frisches Vollkornbrot, Französisches Landbrot und Eier, mehr braucht man doch nicht oder?

Ruby Lotti Smartphone Entertainment Hamburg iPad

• Room Entertainment •

Ein kleines Special erwartet euch auch in den einzelnen Zimmern. Das Ruby Lotti stellt auf jedem Zimmer ein Smartphone mit vollem Internetzugang für seine Gäste bereit. So können auch ausländische Gäste unterwegs mobil sein und sich ihre Informationen suchen. Hinzu kommt ein Tablet mit allen Infos rund um die City, Tipps und Infos. Oder leih dir doch einfach eine Gitarre kostenlos im Ruby Lotti und lass es auf deinem Zimmer krachen? Das geht! Die Zimmer sind nämlich Schalldicht.

Co Working Hamburg Ruby Lotti

• Room Entertainment •

Wer beruflich in Hamburg ist oder sich wie mein Freund auch bei einem Citytrip nicht von seiner Arbeit trennen kann, für den gibt es vom Ruby Lotti ein CoWorking Space. Ein paar Minuten zu Fuß vom Hotel, erblüht eine Oase der Ruhe, mit vernünftigem Internet und schönem Interior! Man kann sich sowohl ein Tagesticket kaufen als auch monatlich einmieten.

Rates

Die Ruby Hotels fangen bei 89€ die Nacht an und sind somit nicht nur günstig sondern auch der Knaller in der Lage. Aktuell gibt es für das Ruby Lotti in Hamburg auch Opening Specials, die könnt ihr hier sehen. Bis ende Februar 2019 bekommt ihr da noch richtige Schnäppchen.

 

Umgebung

Wie schon vorab erwähnt befindet sich das Ruby Lotti in Hamburg ein paar Minuten zu Fuß von der berühmten Speicherstadt und wenige Meter von den Shoppingmeilen. Wir sind ca. 15 Minuten gemütlich zu Fuß unterwegs gewesen um zu den Landungsbrücken zu gelangen, vorbei am portugiesischen und italienischen Viertel, wo es haufenweise tolle Restaurants gibt. Das Ruby Lotti verleiht für eine kleine Gebühr stylishe Bikes. Wir haben eine Fahrradtour entlang der Elbe gemacht bis nach Entenwerder.

Ruby Lotti Fahrrad Speicherstadt

• Rent a Bike – explore the City •

Hamburg Speicherstadt Hot Spot Ruby Lotti

• Hamburg Speicherstadt •

Selbstverständlich ist der Kiez und die Reeperbahn auch nicht weit. Wer also ein Sightseeing- und Partywochenende plant, kommt in Hamburg voll auf seine Kosten. Der Jungfernstieg ist vom Ruby Lotti auch ca. 12 Gehminuten entfernt. Wenn ihr einen Besuch plant, solltet ihr auch nicht den morgendlichen Fischmarkt verpassen.

Wen es gerade nicht nach Hamburg zieht, wie wäre es mit London? Wien? Düsseldorf? Köln? Frankfurt? München oder Zürich?

Ich bin schon sehr gespannt auf mein nächstes Ruby Hotel!!
Sagt mir doch gerne mal bescheid, wenn ihr das Ruby Lotti oder ein anderes Ruby besucht habt und wie ihr es fandet ♥

 

•Impressionen•

 

Co Working Space Ruby Lotti Eingang
 

Ruby Lotti Frühstück Speicherstadt
 

Lounge Möbel Ruby Lotti
 

Speicherstadt Golden Hour
 

Entenwerder Fahrrad Ruby Lotti Hamburg
 


Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Ruby Lotti Hamburg


 

Werbung| Na? Jemals über eine Kreuzfahrt auf der Donau nachgedacht? Nicht? Ich auch nicht! Bis wir die wunderbare Möglichkeit bekommen haben, dieses Erlebnis in vollen Zügen zu testen und zu genießen! Als jemand, der sich immer erfolgreich eingeredet hat “Seekrank” zu sein, hat mich die A-Rosa zu einem kleinen Kreuzfahrt-Fan gemacht ♥ Wo wir gestartet sind, welche Hürden wir auf unserer Reise gemeistert haben und wie ein Urlaub auf einem Schiff ist, erzähl ich euch jetzt mal ausführlich..

 

Schokobananenbrot lifestylecircus

Saftiges Schokobananenbrot mit Süßkirschen Glutenfrei und ohne Zucker

ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ| Wer ist bereit für das saftigste Bananenbrot aller Zeiten? An dem Rezept hab ich jetzt schon so viel verändert, perfektioniert und tadaaa hier kommt meine finale gesunde Alternative! Ganz ohne Weizenmehl, Zucker und Butter!

Protein Schokobananenbrot KoRo

Mein lieblings Bananenbrot

Aktuell mache ich sehr viel und sehr gerne Sport, jeder der mich kennt, weiß aber, dass ich super gerne Kuchen esse. Mein Standart Bananenbrot Rezept habe ich jetzt schon oft gestreckt und abgeändert. Am besten schmeckt mir das Brot ohne Weizen- oder Dinkelmehl. Mandel-, Kokos- und Reismehl eignen sich hervorragend zum backen!

Aber nun zu meinem Schokobananenbrot Rezept..

Was du für das Protein Schokobananenbrot brauchst..

Schokobananenbrot Zutaten KoRo

• 4 reife Bananen

• 3 Eier

• 1 Esslöffel Kokosmus

• 2 Esslöffel Skyr Natur

• 1 Teelöffel Backpulver

• 100g Kokosmehl

• 100g Mandelmehl

• 1 Vanilleschote

• nach belieben geriebene Zitronenschale

• 1 Esslöffel Kakao

• eine Hand voll getrocknete Süßkirschen

• 1 Esslöffel Acai Pulver, wer es gerne mag, geht auch ohne 🙂

• Eine Kastenform & Backpapier

Zubereitung

Backofen vorheizen auf 180 Grad ( Ober/Unterhitze)

Schokobananenbrot KoRo1. Zermatscht die reifen Bananen mit einer Gabel in einer Schüssel.
Am besten benutzt ihr überreife Bananen, umso brauner desto besser und süßer sind sie.

So braucht ihr auch keinen zusätzlichen Zucker und habt eine leckere bannige Süße in eurem Brot 😉

 

Schokobananenbrot KoRo

 

2. Mixe alle Zutaten zusammen bis auf das Kokos- und Mandelmehl und die Süßkirschen. Die beiden Mehlzutaten hebst du am ende unter die klebrige Masse.

 

Schokobananenbrot KoRo

 

 

3. Lege die Kastenform mit Backpapier aus und fette sie mit einem bisschen Kokosmus ein.

 

Schokobananenbrot KoRo

 

4. Füge den fluffigen Teig in die Kastenform. Nach belieben kannst du die Süßkirschen in den Teig drücken. Ich hab einfach Schichtweise die Süßkirschen in das Schokobananenbrot gegeben, damit sie besser verteilt sind. Das ganze kommt jetzt für 35 min bei 180 Grad in den Backofen. Macht bei Minute 30 mal eine Stäbchenprobe, jeder Backofen ist ja anders.

 

Ich hoffe es gelingt und schmeckt euch! ♥